Ritualdolch Sindbad

Die Athame Fantasy Dolch Sindbad ist in einer Scheide. Die Athame ist ein für magische Zwecke verwendeter Dolch. Er wird Ritualgegenstand von modernen Hexen benutzt, germanische oder keltische Bräuche praktizieren. 

Klick hier und lies dazu mehr...
€32,99 * Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Lieferung und Zahlung)
Lieferzeit: ca. 1 bis 3 Werktage
Artikelnummer:: 475
Menge: 1

Athame

Fantasy Dolch Sindbad

Dieser überaus hübsche Fantasy Dolch Sindbad ist in einer Scheide. Der Griff aus Zamack (Kunststoff), die Klinge aus Stahl. Die Klinge ist ca. 14,5 cm lang, die Gesamtlänge ca. 29 cm. 

Die Lieferung erfolgt nur an Erwachsene gegen Altersnachweis. (Der eingescannte Personalausweis per Email gesendet, ist ausreichend.) Die Einfuhr von Ritualdolchen in die Schweiz ist nicht erlaubt, darum kann keine Lieferung von Dolchen in die Schweiz erfolgen.

Die Athame ist ein für magische Zwecke verwendeter Dolch. Er wird als Ritualgegenstand von modernen Hexen benutzt, die germanische oder keltische Bräuche praktizieren. Er ist nicht zum Schneiden oder gar als Waffe gedacht, sondern hat eine symbolische Funktion. Er soll magische Kräfte bündeln und lenken oder um Bannkreise zu ziehen dienen. Die  Athame steht für die Elemente Luft oder Feuer. Die Athame, oder auch der Ritualdolchsymbolisiert den Gott, oder den männlichen Aspekt, während der Kelch, manchmal auch der Kessel, die Göttin, den weiblichen Aspekt symbolisiert.   

Dolch Fantasy Dolch Sindbad mit Scheide in einer Geschenkpackung.

Hexen Ritualzubehör: Hexen Ritualbedarf
Hexenbedarf: Hexenbedarf kaufen
Ritualbedarf Hexen: Hexerei
Magie Zubehör: Magie Bedarf
Hexenzubehör Magie: Hexenbedarf online kaufen
Hexerei Bedarf: Hexerei Zubehör
Ritualbedarf Magie Esoterik Hexerei: Ritualbedarf für Magie Esoterik und Hexerei
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
Durch die Nutzung unserer Webseite stimmen Sie dem Gebrauch von Cookies zur Verbesserung dieser Seite zu. Diese Nachricht Ausblenden Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »