Anhänger mit Binderunen

€12,99
* Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Lieferung und Zahlung)
Artikelnummer:: 3179
Verfügbarkeit: Auf Lager (1)
Lieferzeit: ca. 1 bis 3 Werktage

Anhänger mit Binderunen

an einer Kette

Binderunen Zauber Anhänger, aus Zink-Legierung und überzogen mit Silber, Gold und Bronze, ca. 40 x 31 mm, ca. 11 g ( mit ca. 52 cm langer, silberfarbener Kette
 
Die Runen waren die alten Schriftzeichen unserer germanischen Vorfahren. Sie wurden jedoch weniger zum Schreiben verwendet, sondern mehr zum Weissagen, dem Orakel, oder in der Zauberei eingesetzt. Da jede Rune viele Bedeutungen und auch magische Kräfte besitzt, wurden sie zu sogenannten Binderunen verbunden, was die jeweiligen Kräfte der einzelnen Runenzeichen zu einem sehr starken Talisman macht, indem sie die Kräfte der jeweiligen Rune heranziehen, um einen Wirbel magischer Energie zu erzeugen. Jeder dieser  BinderunenTalismane hat einen vollständigen Satz Runen auf der Rückseite.

1. Talisman für Selbstvertrauen

2. Talisman für positive Lebensänderung

3. Talisman für die perfekte Liebe

4. Talisman für Freude und Freundschaft

5. Talisman für Inspiration

6. Talisman für Willenskraft

7. Talisman zum Erreichen von Zielen

8. Talisman für allgemeine Sicherheit

Als Amulett zum Schutz, für Erfolg, Stärke usw. werden diese Binderunen Zauber Anhänger mit einem blauen Satinbeutel (100 % Polyester) geliefert. 

starkes Schutzamulett: Schutzamulett
Schutzamulett gegen negative Energien: Schutz gegen negative Energien
Amulett Schutz vor schwarzer Magie: Schutz Amulett
Amulett Schutz: Amulett Schutz vor bösem Blick
Talisman Schutz: Talisman
gegen Negativität: Räume von negativer Energie reinigen
Pentagramm Schutz: Pentagramm Schutz vor negativer Energie
Schutz gegen negative Energien: gegen negative Energien
0 Sterne basierend auf 0 Bewertungen
zzgl. Versandkosten (Lieferung und Zahlung)
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbessern. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen beachten Sie bitte unsere Datenschutzerklärung. »